Für eure Eltern - Natürlich mit links!

Für Eltern, deren Kinder den Kurs "Vorbereitung der Schreibhaltung mit links!" besuchen.

 

Das Schreiben kann zunächst für linkshändige Kinder anstrengend sein, da sie die Buchstaben mehr drücken als ziehen müssen. Die Schreibrichtung verläuft zudem nicht in die von ihnen häufig bevorzugte Richtung von rechts nach links. Daher kann es immer wieder vorkommen, dass Buchstaben und Aufgaben in dieser Weise von ihnen aufgebaut werden (gespiegelt). Das ist ganz natürlich und gibt sich meist bis Ende der zweiten Klasse.

 

Um eine linkshändige entspannte Stift- und Schreibhaltung zu erlangen, bedarf es einer guten Anleitung beim ersten Schreiben. Eine Schreibunterlage und eine Schreibhilfe können hierbei eine gute Orientierungshilfe sein. Die Kinder konnten einige Schreibhilfen in meinem Kurs ausprobieren und wissen nun, wie die Schreibunterlage richtig anzuwenden ist und wie sie mit eventuell auftauchenden Problemen umgehen.

 

Am fünften Termin (je nach Ferien, kann dies variieren) dauert der Kurs ("Vorbereitung der Schreibhaltung mit links!") eine Stunde. Danach zeigen die Kinder Ihnen ca. 1/2 Stunde, was sie bei mir kennen gelernt haben. Somit können Sie ihnen im (Schul-) Alltag gut zur Seite stehen. Hier besteht nochmals die Möglichkeit Fragen zu stellen.

 

Es ist von Bedeutung, dass Sie Ihr Kind im alltäglichen Leben (passende Alltagsgegenstände: Messer, Werkzeuge, linkshändiges Handarbeiten, Arbeit am Computer) oder bei Freizeitaktivitäten (z. B. im Sport, bei der Wahl eines Musikinstrumentes) in seiner/ ihrer Linkshändigkeit unterstützen, damit eine optimale Entwicklung möglich ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Sylvia Riegel 2019

  • Datenschutz