Händigkeitstest für Erwachsene

Fällt Ihnen in der letzten Zeit auf, dass Sie eventuell umgeschult sein könnten, gilt für Sie das Gleiche wie bei Kindern. Beobachten Sie sich nicht in kulturell geprägten Gegebenheiten. Feinmotorische Tätigkeiten stehen hier im Fokus. Sehen Sie sich alte Filme und Bilder aus der Kindheit an, vielleicht sind diese aufschlussreich. Ist "keine eindeutige Händigkeit" von ihrer Seite zu erkennen, kann auch bei Ihnen der Test mit dem S-MH ® Testmaterial ® zur Durchführung der Tätigkeitsitems zur Händigkeitsabklärung nach Methodik Dr. Johanna Barbara Sattler durchgeführt werden. Zuvor erfolgt ein Anamnesegespräch, bei dem Ihnen Fragen zu Ihrer eigenen Schwangerschaft, Geburt und Ihrem bisherigen Lebenslauf (Entwicklung im Kindesalter, Schulzeit) gestellt werden.

Es kann hilfreich sein über eine  Umschulung Bescheid zu wissen. Somit kann das weitere Leben darauf ausgerichtet werden, die dominante Hand wieder zu entdecken. Gerne unterstütze ich Sie in diesem Prozess lösungsorientiert nach vorne zu schauen.

 

© Sylvia Riegel 2019

  • Datenschutz