Schreib - und Stifthaltung

 

In den Kursen bei mir habt ihr die Schreib- u. Stifthaltung geübt. Damit ihr jederzeit alles immer mal wieder kontrollieren könnt, gibt es hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte, die beim Schreiben zu beachten sind.

 

Auf den Bildern seht ihr wie euer Blatt auf der Schreibtischunterlage angelegt wird, damit nichts verschmiert. Bleibt immer unter dem Geschriebenen.

 

Blatt immer weiter, an der Linie entlang, nach oben schieben. -->

 

Und denkt daran den Stift richtig zu halten, damit es leichter geht. Wenn eure Stifthaltung wieder zu angespannt ist, benutzt besser eine Schreibhilfe, da habt ihr ja einige bei mir kennengelernt.

 

Am Anfang kann es noch ungewohnt sein von links nach rechts zu schreiben, da ihr vielleicht lieber von der anderen Seite anfangen wollt. Das ist ganz natürlich, da ihr als Linkshänder und Linkshänderinnen von Natur aus vielleicht lieber so anfangen wollt. Leider ist unsere Schrift aber von links nach rechts erfunden worden und daher etwas komplizierter für euch. Gebt euch nur ein bisschen Zeit. Versucht euch mit Eselsbrücken ein wenig selbst zu helfen. Malt einen Pfeil an den linken Blattrand oder auf eure linke Hand, dann klappt es vielleicht etwas einfacher. So sieht das Ganze dann ohne Unterlage aus (Bild folgt).

 

Viel Spaß beim Schreiben!

© Sylvia Riegel 2019

  • Datenschutz